DI Stangl Josef, MA

Kremserstraße 32 
3500 Krems-Egelsee 

Mobil: +43 664 8244352
sepp.stangl@nullktv-krems.at

Zur Person: 
Dipl.Ing. Josef Stangl MA
Geb. 1966 und aufgewachsen auf einem Bauernhof im nördlichen Waldviertel. 
Studium der Landwirtschaft (Studienrichtung Pflanzenproduktion) an der BOKU Wien (Sponsion 1991) 
und Studium der Kirchenmusik.
Seit 1996 bei der Landwirtschaftskammer Niederösterreich angestellt (Kammersekretär, Tierhaltungsberater).
Im Jahr 2000 Übernahme der elterlichen Landwirtschaft. 

Seit 2012 im Projekt „Krisenprävention und Krisenberatung“ der LK NÖ und im Rahmen des Projektes 
„Lebensqualität Bauernhof“ tätig.

Ausbildung zum Mediator, Masterstudium mit einer Diplomarbeit zum Thema: 
„Das Besondere an Spannungsfeldern, Konflikten und der Mediation in bäuerlichen Familien(betrieben) in Österreich“
Seit 2013 Eingetragener Mediator und Dipl. Lebens- und Sozialberater.

Arbeitsschwerpunkte Mediation:
Generationskonflikte
Hofübergabe – Hofübernahme
Weichende Erben
Arbeitsorganisation 
Betriebliche Entwicklung
Trennung – Scheidung

Seminar- und Vortragstätigkeit zu den Themen:
Hofübergabe („Gut übergeben – gut zusammenleben“)
Familie und Betrieb („Der Betrieb liegt mit im Bett“)
Konflikt („Keine Angst vor Konflikten“)
Veränderungen („Hände frei für Neues“)

Bezug zum ländlichen Raum:
Der Bauernhof ist meine Herkunft, mein Erbe, meine Berufung, ein Teil meiner Arbeit und die Motivation für 
mittlerweile 19 Jahre Beratung von bäuerlichen Familien. Das älteste Lebens- und Wirtschaftsmodell der Welt 
(Subsistenzwirtschaft) für die aktuellen Rahmenbedingungen (mit vielen familiären, wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen) zu übersetzen heißt dabei die große Herausforderung.

Mein Werbeslogan: 
Verursachen Konflikte Reibungsverluste im komplexen Getriebe von Familie und Betrieb: 
rechtzeitig Mediation: das Schmiermittel, das Getriebeschäden verhindern hilft!